Küchenherde Gastro Hacks für dein nächstes Level

Küchenherde Gastro Hacks für dein nächstes Level

15. Januar 2020 | Interview mit Anja Eigen von #hierwillicharbeiten - Deutsche Hotelakademie

| Interview mit Anja Eigen von #hierwillicharbeiten - Deutsche Hotelakademie

In dieser Folge interviewe ich die wunderbare Anja Eigen von #hierwillicharbeiten. Ich war zu Gast bei der deutschen Hotelakademie in Köln auf der „Schäl Sick“ (falschen Rheinseite 😉). In dieser Folge sprechen wir darüber welche Dinge wir in unserer Branche besser machen könnten, damit unsere Mitarbeiter zu UNSEREN Botschaftern werden. Der „Arbeits(Bewerber)Markt ist so wie er ist. Die Bewerber werden die Dinge, die sie WOLLEN knallhart durchsetzen. Nur wer das bieten kann, die Rahmenbedingungen dafür schafft, wird überlebensfähig sein. Wir sprechen ebenfalls darüber, worauf du dich einstellen solltest, wenn die Mitarbeiter wesentlich öfter ihren Arbeitgeber wechseln als noch heute oder damals. Und Du erfährst auch warum Anja ein Teil des Küchenherde Podcasts ist. – Wenn du wissen möchtest was du tun kannst, damit du ab 2020 keinen Fachkräftemangel mehr hast, dann bleib dran. Am Ende der Folge erzähle ich dir was du tun kannst.

| Interview mit Heiko Antoniewicz – Impulsgeber und Buchautor

Die erste Podcastfolge des Jahres setzt direkt ein Zeichen. Einen Impuls mit dem Impulsgeber der letzten Jahre. In dieser Folge bin ich zu Gast bei Heiko Antoniewicz und habe mich inspirieren lassen. Heiko war damals jüngster Koch des Jahres und ist heute ein bekannter Buchautor und hat mit seinen Büchern die Auszeichnungen innovativstes Kochbuch und bestes Brotbuch der Welt erhalten. Vor diesem Interview habe ich mich gefragt, wie man so oft hintereinander die Auszeichnung Impulsgeber erhalten kann. Nach diesem Interview kann ich dir das ganz genau erklären WARUM Heiko diese Auszeichnungen erhalten hat. Sei gespannt und erfahre, was an seinem neuen Kochbuch „Wilder Wald“ so besonders ist und warum es meiner Meinung nach von Jahr zu Jahr immer wichtiger wird.

| MasterClass 2.0 gegen den Fachkräftemangel - Sonderfolge

Du hast Schwierigkeiten Aufmerksamkeit am Bewerbermarkt zu erregen damit du überhaupt erstmal gesehen wirst? Und wenn man dich dann mal sieht ist es eine Herausforderung das Interesse des potenziellen Bewerbers zu wecken?
Du arbeitest in jeder Woche so viele Stunden, dass du dich nicht traust, dir deinen Stundenlohn auszurechnen! Du findest keine Zeit um dich um deine wesentlichen Aufgaben zu kümmern. Eine Strategie oder ein Konzept zu entwickeln, um z.B. die Digitalisierung einzuplanen...
Wenn dir das bekannt vorkommt, dann hör einmal in diese Podcastfolge rein. In dieser zeige ich dir ein Werkzeug gegen den Fachkräftemangel.

| Interview mit Philipp Jüngling – Rezepte für eine erfolgreiche Gastronomie Teil 1

In dieser Folge spreche ich mit Philipp Jüngling oder spricht Philipp mit mir? Philipp war früher Betriebsleiter des Delis der Bullerei von Tim Mälzer. Philipp hat es anschließend geschafft mehrere Gastronomien erfolgreich zu bewirtschaften. Wir sprechen darüber wie er das geschafft hat, welche Herausforderungen er meistern musste und welche Dinge aus seiner Sicht für seine Gastronomie am besten funktionieren und funktioniert haben. Ich empfand dieses Interview als sehr inspirierend. Ebenfalls denke ich, dass seine Gastronomie ein Beleg dafür ist, dass es möglich ist die Herausforderungen in der Individual-Gastronomie zu meistern.

| Interview mit Julia Komp – Deutschlands jüngster Sterneköchin

In dieser Podcastfolge habe ich Deutschlands jüngste Sterneköchin zu Gast. Julia Komp hat sich mit viel Liebe, Ehrgeiz und Disziplin mit 27 Jahren ihren ersten Michelin Stern erarbeitet. Jetzt drei Jahre später ist sie von ihrer kulinarischen Weltreise zurück und hat reichlich Inspiration im Gepäck. In dieser Folge sprechen wir über ihr kulinarisches Event im Lindgens Lokschuppen in Köln, über ihre Weltreise und ihre Eindrücke und Learnings aber auch über die Herausforderungen in unserer Branche. Es stellt sich auch heraus, dass es völlig egal ist ob Sterne-Gastronomie oder Gut bürgerliche Küche. Wir stehen überall vor den gleichen Herausforderungen und sitzen alle im gleichen Boot.

| Fair Job Hotels - Interview mit Markenbotschafterin der Fair Job Hotels e.V. Maria Mittendorfer

In dieser kleinen Jubiläumsfolge spreche ich mit Maria Mittendorfer. Maria ist Markenbotschafterin der Fair Job Hotels e.V. und ist ein Jahr lang mit einem Jeep quer durch Deutschland unterwegs um unsere Branche zu einem besseren Ort zu machen. Und das tut sie mit vielen engagierten Hoteliers, die es sich zum Ziel gemacht haben, faire Jobs für beide Seiten anzubieten und umsetzbar zu machen. In dieser Folge erfährst du nicht nur was wichtig ist, um faire Jobs anzubieten, sondern du erfährst auch wie es möglich ist ein „Perfect Match“ mit deinem potenziellen Mitarbeiter hinzubekommen. Nicht jeder Arbeitnehmer passt zu jedem Arbeitgeber. Viel Spaß beim Hören.

| Die Stimmen der jungen Generation | Folge 2

Hast du schon einmal deine jüngeren Mitarbeiter gefragt was sie sich wünschen? Warum sie das tun was sie tun? Oder vielleicht auch was sie gerne verändern würden? Oft ist es leider so, dass die älteren Generationen meinen, aufgrund ihrer Erfahrung, genau zu wissen wie etwas funktioniert und was sich andere Menschen wünschen. Ich gehörte früher auch dazu, bis ich angefangen habe nachzufragen und gelernt habe, dass ich mehr als nur einmal danebengelegen habe. In dieser Folge habe ich nachgefragt und zugehört.

| Die Stimmen der jungen Generation | Folge 1

Hast du schon einmal deine jüngeren Mitarbeiter gefragt was sie sich wünschen? Warum sie das tun was sie tun? Oder vielleicht auch was sie gerne verändern würden? Oft ist es leider so, dass die älteren Generationen meinen, aufgrund ihrer Erfahrung, genau zu wissen wie etwas funktioniert und was sich andere Menschen wünschen. Ich gehörte früher auch dazu, bis ich angefangen habe nachzufragen und gelernt habe, dass ich mehr als nur einmal danebengelegen habe. In dieser Folge habe ich nachgefragt und zugehört.

| TRANSLATOR - Verhalten deines Mitarbeiters - Übersetzung

Stell dir vor du bist eine innovative Führungskraft und bist für 20 Mitarbeiter verantwortlich. Du kommst in eine Situation, in der du dir denkst „…man, das habe ich jetzt mal richtig cool gelöst. Mein Team wird mich lieben!“ Aber dann… das Feedback fällt ernüchternd aus. Keine Menschen, die auf den Tischen stehen und klatschen und tanzen. Von drei Mitarbeitern bekommst du wenigstens ein Dankeschön mit einem Lächeln. Du verstehst die Welt nicht mehr und wünscht dir manchmal eine Art Google-Translator für deine Mitarbeiter. In dieser Folge gebe ich dir einen kleinen Übersetzer mit an die Hand.